27.06.2019

Klartext sprechen bedeutet Entscheidungen einfach zu machen.

Mitarbeiter sprechen Klartext und sammeln die Ergebnisse

Es gibt eine Unzahl von Buzzwords zu den Trends Digitalisierung, Transformation und Energiewende. Das Neue immer und immer wieder von verschiedenen Seiten zu betrachten und zu bewerten ist an sich nichts verwerfliches. Wer sich Mitte des ersten Jahrzehnts der 2000er mit neuen Technologien und mobilen Trends beschäftigt hat, erinnert sich noch an die Suche nach der Killer-Applikation und an das Schlagwort always-on.

Die Komplexität der Energiewende erschwerte Ihnen als Versorger die Ausgestaltung der Digitalisierung. Letztlich schwappte in den letzten Jahren eine unendliche Meinungs- und Datenflut auf die zuständigen Akteure. Hier waren und sind folgende Fragen zu klären: Wo liegt unsere Chance? Was sind diese neuen Produkte und Dienstleistungen? Gibt es eine neue Rollenverteilung am Markt? Diese Dynamik bindet Ihre Ressourcen. Auch für wichtige Entscheidungen.

Strittig ist vereinzelt auch, ob leicht umsetzbare Optimierungen fürs Erste ausreichen, oder ob der der Wettbewerbsdruck nicht bereits erheblich höher geworden ist. Ab wann setzt eine deutliche Disruptionswelle ein?

Wir sprechen Klartext:

Der Wettbewerbsdruck in Vertrieb und Marketing hat sich bereits deutlich verstärkt. Sie sollten handeln, um den Anschluss nicht zu verpassen.

  • Die Trends der Hyper-Personalisierung werden sich noch weiter fortsetzen.
  • Die Wechselquote von neu abgeschlossenen Strom- und Gasverträgen ist hoch.
  • Alt-Verträge und Grundversorgung sind leichter denn je aufzustören.
  • Umso wichtiger, dass Sie als Versorger entweder eigene Lösungen und technische Infrastrukturen schaffen, oder das Know-how von Dritten in Anspruch nehmen, um im digitalen Verdrängungswettbewerb zu bestehen.

    Wir sind seit 1999 als Internet-Fullserviceagentur tätig und seit 2005 auf die Zusammenarbeit mit Energieversorgern und Stadtwerken spezialisiert und bringen das notwendige Tempo sowie das Verständnis für Ihre Themen mit ein.

  • Digitaler Vertrieb deutschlandweit
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Servicelösungen wie Sprachassistenten und personalisierte Chat-Systeme
  • intelligente Self-Service Portale
  • Heimatmarktverteidigung
  • On- und Offline Kampagnen, maßgeschneidert für Ihre Marke und Produkte
  • Viele der softwaregestützten Lösungen, welche Sie als Versorger in Vertrieb und Marketing einsetzen sollten, halten wir bereits heute als schnell einsetzbare White Label- oder customized Lösungen in den Modulen der io. - Produktfamilie verfügbar.

    Zu unseren Lösungen          Jetzt mit uns Klartext sprechen